Führung und Team

In den letzten Jahren hat das Thema Führung enorm an Bedeutung gewonnen. Dies liegt vor allem daran, dass der Arbeitsmarkt stark in Bewegung gekommen ist. Bei einem Teil der Mitarbeiter gibt es noch den Wunsch nach Hierarchie und ausgeprägter Führung. Ein anderer Teil der Mitarbeiter will mehr Kompetenzen übertragen bekommen und viel selbständiger arbeiten. In unseren Seminaren berichten Geschäftsführer häufig davon, wie herausfordernd es ist, die unterschiedlichen Ansprüche ihrer Mitarbeiter unter einen Hut zu bekommen. Was uns zu dem Schluss bringt: Führung ist anstrengend.

In unseren Seminaren vermitteln wir, wie Ihnen gute Führung gelingt und Sie die Anstrengungen meistern. Klassische Inhalte dieser Trainings sind zum Beispiel Führungsstile, Mitarbeitergespräche, Führungsaufgaben und -instrumente, Organisaton und Führung, Führen von Führungskräften, Führen in Veränderung oder der Start als Führungskraft. Daneben werden strategische Themen wie Personalplanung, Demografie oder Fachkräftemangel behandelt.

Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die Steuerung von Teamprozessen sowie den Umgang mit kritischen Teamsituationen und Konflikten. Es ist wichtig, dass eine Führungskraft weiß, welche Prozesse sich in einem Team abspielen. Denn wenn das Team als solches funktioniert und nicht nur als Gruppe nebeneinander her arbeitet, stellt sich der Erfolg viel eher ein. Wir zeigen auf, wie die Führungskraft diese Prozessen steuern kann, damit die Gruppe zu einem wirklichen Team wird.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Auswahl und Gewinnung neuer Führungskräfte. Bei der Auswahl der "richtigen" Person, die eine freie Stelle als Führungksraft übernimmt, ist Sorgfalt oberstes Gebot. Deswegen unterstützen wir Sie gerne dabei, das Verfahren auszuwählen oder festzulegen, nach dem zukünftige Führungskräfte in Ihrem Unternehmen ausgesucht werden. 

Übrigens: einer aktuellen Studie zufolge haben 47 % aller Mitarbeiter bereits einmal wegen ihrer direkten Führungskraft gekündigt. In Zeiten höherer Bereitschaft zum Arbeitgeberwechsel seitens der Mitarbeiter ist daher ein verlässliches Führungsverhalten mehr denn je gefragt. Zumal gute Führung als das beste Mitarbeiterbindungsprogramm gilt.